Shockwave ist eines der netteren Programme, bei denen der Hersteller ein MSI-Paket zur Verfügung stellt, welches sich wie gehabt direkt per Gruppenrichtlinien zuweisen lässt oder als opsi-Paket umpacken. Allerdings hatte ich mitunter bei der Deinstallation Schwierigkeiten. Hier nun eine fertige opsi-Hülle:
Zip-Paket der opsi-Hülle
in die Workbench entpacken.
MSI bei Adobe herunterladen und in den Client-Ordner ergänzen
fertig.